Kostengünstig & schnell gemacht :)

1. Rezept: Katzenkekse

Zutaten:

250 g Mehl
200 g Margarine,
50 g Zucker
50 g Katzenflocken (Hefe oder Vitamine / oder einfach Haferflocken)

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Teig kneten und etwas in den Kühlschrank legen. Daraus Plätzchen ausstechen, mit Eigelb bestreichen, aufs Backblech legen, mit Trockenfutterstückchen verzieren und dann ab in den Backofen. Bei 180 bis 200 Grad in 8 bis 10 Minuten fertigbacken, abkühlen lassen und servieren.

2. Rezept: Käsekugeln

Zutaten:

200 gr geriebener Gouda
50 gr Joghurt
80 gr Haferflocken
50 gr Margarine
2 EL geriebene Haselnüsse

Zubereitung:

Den geriebenen Gouda mit dem Joghurt, den Haferflocken und der Margarine gut vermischen.
Die Masse zu kleinen Kugeln rollen. Dann die Kugeln in geriebenen Haselnüsse wenden.

3. Rezept: Kitty's Frikadellen

Zutaten:

100 g Rinderhackfleisch
2 Esslöffel Hühnerbrühe
1 Esslöffel Semmelbrösel
1 Ei
1 kleine gekochte Karotte fein gehackt
100 g geriebener Mozarellakäse

Zubereitung:

Rinderhackfleisch, Hühnerbrühe Semmelbrösel, Ei und Karotte vermengen. Aus der Masse zwei kleine Frikadellen formen, auf ein gefettetes Backblech legen und so lange backen, bis sie ganz durchgegart sind.
Die Frikies aus dem Backofen holen und mit Käse bestreuen.

4. Rezept: Thunfischkekschen

Zutaten:

1 Dose Tunfisch in Wasser
250 ml Maisgrieß
250 ml Weizenvollkornmehl
60 ml Wasser
125 ml Pflanzenöl
1/4 TL Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten gut mischen und zum Teig verkneten. Eine Teigkugel formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 6 mm dick ausrollen. Mit der Ausstechform Häppchen ausstechen und auf ein gefettetes Backbleck legen.
Die Häppchen 15-20 Min. backen. Die fertig gebackenen Häppchen auf einem Rost abkühlen lassen und in einem luftdicht verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

5. Rezept: Lachs-Küsschen

Zutaten:

30 g geräucherter Lachs
50g Doppelrahmfrischkäse
1 EL Magermilchpulver

Zubereitung:

Lachs ganz fein schneiden und mit einer Gabel mit dem Frischkäse gründlich vermischen. Aus der Fisch-Käse-Mischung zehn bis zwölf Kugeln formen und von allen Seiten in Magermilchpulver rollen.Die delikaten Küsschen sind vier bis fünf Tage haltbar, wenn sie in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

Mehr Rezepte folgen :)
Aber erst einmal viel Spaß beim backen :)


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!